Caffè Mokambo

Caffè Mokambo ist ein Unternehmen mit einer langen und bemerkenswerten Geschichte. Die Kaffeerösterei wurde Anfang 1972 gegründet, als die beiden Brüder Camillo und Vincenzo Di Nisio, nachdem sie einige Zeit als Baristas verbracht und gelernt hatten, wie man Espresso am besten brüht, beschlossen, in der antiken Stadt Chieti, die zwischen den grünen Bergen und dem blauen Meer der Abruzzen liegt, ein kleines Röstcafé zu eröffnen.

Im Laufe der Jahre wurde den beiden Brüdern immer bewusster, dass es sehr wichtig ist, den Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt anzubieten, von der kleinen Kaffeebohne bis zur Espressotasse.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Zeigt alle 4 Ergebnisse